Für AkademikerinnenFörderprogrammeweitere Förderprogramme

weitere Förderprogramme


Traumberuf Professorin

Das Verbundprojekt "HAW-Mentoring - Traumberuf Professorin"  will mehr Professorinnen für Hochschulen für angewandte Wissenschaften gewinnen. In drei Runden werden insgesamt 95 Tandems gebildet. Die Mentees erhalten zusätzlich ein Qualifizierungsprogramm und die Möglichkeit zu regelmäßigem Erfahrungsaustausch.
Kontakt: TraumProf@remove-this.hs-karlsruhe.de

MuT - Mentoring und Training
Das MuT-Mentoring und Training ist ein Programm zur berufsbegleitenden Unterstützung und Förderung von hochqualifizierten Nachwuchswissenschaftlerinnen in Baden-Württemberg.
Kontakt: Dorett Schneider

Karriereförderung für Frauen an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Bayern
LaKoF Bayern
Förderprogramme der LaKoF Bayern

Allgemeine Hinweise
Zur Frauenförderung an Hochschulen können nicht nur spezielle Frauenförderprogramme genutzt werden. Dazu eignen sich auch Programme, die beiden Geschlechtern offen stehen (z.B. Graduiertenförderung, Begabtenstipendien) oder die ausgewählte Institutionen oder Aktivitäten voran bringen sollen (z.B. HAW-spezifische Programme, Frauen- und Geschlechterforschung, Forschung im Allgemeinen, Frauenprojekte im Europäischen Sozialfonds).

Eine vollständige Darstellung aller Fördermöglichkeiten ist deshalb nicht möglich. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des Center of Excellence Women and Science (CEWS), wenn Sie im Suchfeld „Förderprogramme“ eingeben.