Forschung

ein Workshop

 

Forschungswerkstatt Work in Progress: Empirische Forschung im Rahmen einer Dissertation

 

Termin

07.12.2018

Der Veranstaltungsort

Hochschule Esslingen
Gebäude Flandernstr. 101
Großer Konferenzraum (Empore, 1. Stock,F01.058)
73732 Esslingen
Anfahrt und Lageplan

Der Inhalt

Im Rahmen dieses Workshops sollen eigene aktuelle oder geplante Forschungsarbeiten gemeinsam diskutiert werden. Der Workshop bietet die Gelegenheit, Planung, Design, Exposé, Datenmaterial und Auswertungsfragen eigener Forschungsprojekte vorzustellen und mit langjährig erfahrenen Kolleginnen zu erörtern.

Es sollen Grundlagen der empirischen Forschung (F-fragen, F-ziele, F-methoden, F-design, F-schritte, Hypothesenbildung) vermittelt, aber auch z. B. Auswertungsfragen qualitativer und quantitativer Forschung – z. B. Interviews - gemeinsam diskutiert werden, gerne auch beispielhaft am eigenen Material bzw. anhand von konkreten, von den Dozentinnen vorbereiteten Materialien.

In der Regel werden eigene empirische Materialien der Teilnehmerinnen in Absprache mit den Dozentinnen eingebracht.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eigenes Material mitbringen möchten.

Die ReferentInnen

Prof. Dr. phil. habil. Birgit Meyer
Hochschule Esslingen

Prof. Dr. Constance Engelfried
Hochschule München

Die Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro.

Die Anmeldung

Die Anmeldemodalitäten werden hier rechtzeitig bekanntgegeben.

Maximale Anzahl an Teilnehmerinnen: 14

Weitere Informationen

Kontakt

Margit Wirth-Vogt
Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten
an HAW in Baden-Württemberg und der DHBW (LaKof BW)
Koordinierungsstelle
Postfach 1251

Tel. 07331 / 22-485
Fax 07331 / 22-510
margit.wirth-vogt@remove-this.hfwu.de
www.lakof-bw.de